Wacker Kunst

Zoom (283KB)

WACKERKUNST GASTATELIER
ab Februar 2016 neu vergeben.
Aktueller Gastkünstler ist ARTHUR KUNZ.
Er arbeitet im Bereich Malerei und Zeichnung.

|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Freitag, 19.02.2016
um 20 Uhr

ARTHUR KUNZ
stellt seine künstlerische Arbeit an Werkbeispielen vor

Einführung des neuen Wacker Kunst Gastkünstlers
im Gastatelier F.4 der Wacker Fabrik

|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Mehr zu ARTHUR KUNZ

|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Wacker Gastatelier
Wacker Fabrik
Shedhalle [Gebäude f]
Eingang f.4
Ober-Ramstädter-Str. 96
64367 Mühltal

|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Mit freundlicher Unterstützung durch:
WF Immobilien GbR | Mühltal
und
OHC GmbH Darmstadt

|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||




WACKERKUNST seit 1996

Seit 1996 versucht Wacker Kunst den Austausch zwischen in- und ausländischen KünstlerInnen zu fördern.
Mit einem Atelierkomplex in der Shedhalle mit 9 Künstlerateliers und einem Gastatelier für temporäre Aufenthalte von Gastkünstlern bietet Wacker Kunst Möglichkeiten zur künstlerischen Produktion.

...
Seit 1996 ist Wacker Kunst auch im Bereich der Vermittlung zeitgenössischer Kunst tätig. So wurden bisher eine Vielzahl von Ausstellungen, Projekten und Veranstaltungen durchgeführt

 
Zoom (52KB)

19.02.2010 | 20.30 Uhr
LOOX 27

Themenabend: D I N G E
im F4 Wacker Club
Filme, Videokunst, Bilder aus Kunst und Alltag
präsentiert von WACKERKUNST


05.12.2008 | 21 Uhr
LOOX 23

Martin Brand [Bochum]
STUDY FOR A PORTRAIT


21.11.2008 | 21 Uhr
LOOX 22

Thomas Haemmerli [Zürich]
SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE


31.10.2008 | 21 Uhr
LOOX 21

Herbert Schuhmacher [Darmstadt]
MACHT EUER FERNSEHEN SELBST


13.06.2008 | 21 Uhr
LOOX 20

SHORTCUTS | KURZ UND GUT
Ein Videokunst-Fest zur Sommerpause


16.05.2008 | 21 Uhr
LOOX 19
ÜBER LEBENSSTRATEGIEN | MACHT DER ANGST
Ein Video-Kurzfilm-Programm des
Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes
vorgestellt von Kristina Danzer
und Gerhard Wissner


25.04.2008 | 20 Uhr
LOOX 18
Nikolaus Heyduck [Darmstadt] | Monika Golla [Offenbach]
H O T S P O T S
Multimedia-Raum-Installation
Ausstellung 25.04. - 11.05.2008

09.05.2008 | 21 Uhr
H O T - Z O N E
Videos und elektroakustischer Ton von
Monika Golla und Nikolaus Heyduck


2006
SPRÜNGE

2005
Futur lll | 2.Projekt

2004
Futur lll | 1.Projekt

2003
Modell Q

2002

LOOX17: Lukas Einsele
LOOX16: Desktop Icons | New Media Scotland
LOOX15: Desktop Nights
LOOX14: Hee-Seon Kim | Korea
LOOX13: Torsten Lauschmann | Glasgow
LOOX12: Synthetic Landscape | Christine Biehler
LOOX11: Marc Behrens | Frankfurt/M.

 

2001
LOOX10: Kölner Brett vs. Metazoon
LOOX9: Ralf Peters | Darmstadt
LOOX8: Jürgen Fritz | Frankfurt/M.
LOOX7: Video.Music.Video
LOOX6: Luc Franckaert | Amsterdam
LOOX5: Jean-Baptiste Joly | Stuttgart
LOOX4: Helga Fanderl | Frankfurt/M.
LOXX3: Lukas Einsele | Darmstadt

2000
LOOX2: Ata Tak | Düsseldorf
LOOX1: Buettner & Heyduck fine experiments | Paris / Frankfurt/M.
Nikolaus Heyduck | Frankfurt/M.
Susanne Radscheit | Düsseldorf
Austausch | Berlin

1999

Pirko Schröder | Nürnberg
Thomas May | Nürnberg
Andrea Hold-Ferneck | Wuppertal
Heimspiel | Wacker Künstler
Luc Franckaert | Amsterdam
Arpad Dobriban | Düsseldorf

1998

Thomas Sterna | Frankfurt/M.
Arie van Selm | USA

1997

Überleben in der Peripherie

1996

Fall Out